Les Processions au Sanctuaire Notre Dame de LourdesFamille Grotte Modeledepage
©Famille Grotte Modeledepage
Felsen Massabielle

Die Höhle der Erscheinungen

1858, als der jungen Bernadette Soubirous die Heilige Jungfrau erschien, zählte Lourdes knapp über 4000 Einwohner. Am 11. Februar 1858 ging Bernadette zum Felsen Massabielle am Flussufer, um dort Holz zu sammeln. Dieser Ort ist so dreckig und dunkel, dass er auch „Schweinestall‟ genannt wird. Hier hörte Bernadette ein Geräusch, dass einem „Windhauch‟ ähnelte. Daraufhin erblickte sie in der Höhle eine Dame, was als erste Erscheinung gezählt wird. Bis zum 16. Juli 1858 sollten noch 17 weitere Erscheinungen folgen.

Fehlender Videotitel
Fehlende Videobeschriftung